Prinzenstein – der Fels am Rhein

Der Prinzenstein, der Fels am Rhein unterhalb von St. Goar, hat eine bewegte Geschichte.

Grube Gute Hoffnung

ist die Bezeichnung zweier BleiZink-Erzgruben in Rheinland-Pfalz am Mittelrhein, linksrheinisch zwischen St.GoarFellen und –Werlau, rechtsrheinisch zwischen St.Goarshausen-Wellmich und –Ehrenthal gelegen. Sie bauten die Vorkommen des sogenannten Werlau-Wellmicher Gangzuges ab, der über mehr als 20 km Länge und 2 km Breite vom Hunsrück zum Taunus verläuft und dabei den Rhein quert.[1]

https://de.wikipedia.org/wiki/Grube_Gute_Hoffnung

 

Die Grube „Prinzenstein“ in Werlau

Grube „Gute Hoffnung“ (auch „Prinzenstein“) 1562 erstmals erwähnt; 1753 Schürferlaubnis im Brandswald nahe Boxbergerhof durch Landgraf Constantin von …

http://www.regionalgeschichte.net/mittelrhein/werlau/kulturdenkmaeler/prinzenstein.html

 

Zur Geschichte der Grube Gute Hoffnung

Werlauer Zeitreise: die Geschichte der Grube „Gute Hoffnung“, Bilder aus dem Zeitraum von 1903 bis 2009

http://www.heimatfreunde-werlau.de/41-0-Veranstaltungen+2009.html

 

St. Goar – Erzweg

Eine schöne Wanderung mit tollen Ausblicken von den Werlauer Rheinhöhen. Informationstafeln erklären die Geschichte der Werlauer Gruben.

Eine Wanderung, die Sie über die Werlauer Höhe durch die Weinberge und vorbei an der Werlauer Grube führt. Unterwegs werden Sie an vielen Aussichtspunkten wie z. B. am „Pilz“ und am „Prinzenstein“ mit prächtigen Ausblicken belohnt.

https://www.outdooractive.com/de/wanderung/romantischer-rhein/st.-goar–erzweg/9828859/

 

Kloster Ehrenthal

Der Ort Ehrental (Erintra) wird im Jahr 881 genannt. Einige Mönche und der Abt des Klosters Gronau/Untertaunus zogen hierher, als Landgraf Philipp von Hessen 1542 das Kloster in ein Hospital umwandelte. Katholische Kirche St. Sebastian, 1705-07 ….

http://www.regionalgeschichte.net/mittelrhein/wellmich/kulturdenkmaeler/kloster-ehrenthal.html

Ehrenthal (Sankt Goarshausen)

Ehrenthal ist ein Stadtteil von Sankt Goarshausen am rechten Ufer des Mittelrheins. Es liegt im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

881 wurde Ehrenthal das erste Mal als Wein- und Hofgut im Besitz des Klosters Prüm in der Eifel erwähnt. Ab dem späten Mittelalter diente das Gut dem Abt des Benediktinerklosters Gronau …

https://de.wikipedia.org/wiki/Ehrenthal_(Sankt_Goarshausen)